Facebook

Cinderella

Alles, was wir über die Vorgeschichte der 8-jährigen Cinderella wissen, ist, dass sie ihr Zuhause verloren hat. Deshalb sucht sie ein neues! Und das dürfte bei so einer aufgeweckten Cocker Dame ja nicht das Problem sein, oder?
Cinderella ist freundlich, lustig, fröhlich, verspielt und verschmust. In manchen Dingen zeigt sie - ganz Cocker - ihren Dickkopf. Und den gilt es zu beachten! Hauptthemen sind hier Futter und Spielzeug. Wenn man das mit ihr nicht klar klärt, kann sie auch mal hinlangen. 

Deshalb sollten im gemeinsamen Haushalt keine Kinder leben. Und ihre zukünftigen Menschen sollten sicher und erfahren im Umgang mit Hunden sein. Denn dann kann man sehr viel Spaß mit Cinderella haben, die noch richtig Power im Po hat und definitiv jedes Schlammloch, jede Pfütze und jeden Bach ihr eigen nennt.
Unter uns haben wir sie deshalb intern von Cinderella auf Ella umgetauft, was deutlich mehr ihrem Wesen entspricht. Auf diesen Namen hört sie inzwischen auch sehr gut.

Ella kann sehr gut apportieren und hat sehr viel Freude daran. Hat sie sich an ihren Menschen gebunden, kann man sie ohne Leine führen, da sie zwar an Wildspuren interessiert ist, sie aber bei Ansprache nicht weiter verfolgt. Und selbst bei Sicht von Wild ist sie gut abrufbar.
Ella fährt auch sehr gut im Auto mit. Also eine tolle Begleiterin für aktive Menschen, die gerne etwas mit ihrem Hund unternehmen und ihm auch immer wieder Trainingseinheiten gönnen.

 

Ihre Ansprechpartnerin für Cinderella:

Tierzentrum Gelnhausen
Ansprechpartnerin: Irmgard Pape
06051 / 5387887
Di - Fr 11 - 19 Uhr
Sa + So 10 - 13 Uhr

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.