Facebook

Jago

Nähere Informationen erhalten Sie im:

Tierheim Neu-Amerika
Neu-Amerika 1
09487 Schlettau
03733 / 622687 oder
0179 / 2379003.

Cocker Spaniel Rüde, geboren 2013,
Jago wurde von seiner Vorbesitzerin an einen Rollstuhlfahrer abgegeben, der mit ihm nicht zurecht kam und ihn nach ein paar Tagen von uns abholen ließ, nachdem er gebissen hatte. Der Rüde zeigt sich im Tierheim durchweg freundlich, aufgeschlossen, verschmust und menschenbezogen, zudem ist er gut verträglich mit Artgenossen und stubenrein. Jago hat bisher sicher nie wirklich Führung und Erziehung genossen, die er als eher unsicherer Hund allerdings dringend braucht. Er sucht Menschen, die ihn souverän und ruhig führen können und bereit sind, weiter mit ihm zu arbeiten. Er lernt gut und möchte gefallen, allerdings haben sich Unarten wie z.B. das Ziehen an der Leine in den letzten Jahren verfestigt und Jago muss nun umlernen. Der Rüde wird nicht an Familien mit Kindern vermittelt.  Seine neuen Halter sollen erfahren im Umgang mit Hunden sein, am besten wäre es, wenn bereits Erfahrung mit Cocker Spanieln vorhanden wäre. Optimal für Jago wäre ein ebenerdiges Zuhause, gern mit Garten, denn er hat laut Angaben der Vorbesitzer Probleme im Kniebereich, die wir nochmals abklären möchten. An das zeitweise Alleinbleiben müsste man ihn langsam gewöhnen, vielleicht würde ihm dabei aber auch ein bereits vorhandener Hund helfen.Der agile Rüde genießt lange Spaziergänge und braucht ausreichend Bewegung. Optimal für ihn wäre eine ländliche Gegend.

Schecker

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.